fbpx

Top 7 Ways to Collect Customer 📝Opt-in Consent for Your 🤖WhatsApp Business Number

Bild zeigt die 7 besten Möglichkeiten, die Einwilligung des Kunden für Ihre WhatsApp Business-Nummer einzuholen

Sind Sie bereit, Ihre WhatsApp-Geschäftskommunikation auf die nächste Stufe zu heben und gleichzeitig sicherzustellen, dass Sie die Einwilligung Ihrer Kunden einholen, sich anzumelden und Vertrauen bei Ihren Kunden aufzubauen?

🚀💬 In diesem Blogbeitrag stellen wir die sieben bewährtesten Strategien zum Einholen der Einwilligung des Kunden für Ihre WhatsApp Business-Nummer vor und ebnen so den Weg für sinnvolle, ansprechende und kundenorientierte Kommunikation. 💼🌐

Von Transparenz und nahtlosen Opt-in-Formularen bis hin zur Nutzung von Anreizen und Kundenfeedback – wir versorgen Sie mit praktischen Tipps und Best Practices. 🎯💬

Bleiben Sie dran und entdecken Sie, wie diese Methoden nicht nur Ihre WhatsApp-Kommunikation verbessern, sondern auch dauerhafte Verbindungen zu Ihrem Publikum fördern können. 🤝🌟

Machen Sie sich bereit, das volle Potenzial von WhatsApp als leistungsstarkes Tool für die zukünftige Kommunikation auszuschöpfen und dabei die Vorlieben Ihrer Kunden zu respektieren.

Lassen Sie uns eintauchen und Ihren Ansatz für WhatsApp Business revolutionieren! 📲🔓🌈

Bild zeigt den hello24.ai-Chatbot, der gleichzeitig mit mehreren Kunden interagiert

1. Opt-In Forms on Website and 🤖App:

Dies ist die beste Option in der Stadt und funktioniert auf magische Weise für fast jede Marke weltweit. Nutzen Sie Opt-in-Formulare auf Ihrem Webseite oder mobile App, um die Zustimmung des Kunden einzuholen. Platzieren Sie das Formular an einer gut sichtbaren Stelle und achten Sie darauf, dass es leicht auszufüllen ist. Erklären Sie die Vorteile eines Abonnements, z. B. den Erhalt exklusiver Angebote, Updates und personalisierter Inhalte.

2. Opt-In-Anfragen löschen:

Wenn Sie Kunden einladen, Ihre WhatsApp-Updates zu abonnieren, seien Sie bei Ihren Opt-in-Anfragen transparent und unkompliziert. Kommunizieren Sie klar den Zweck der Kommunikation und die Art der Inhalte, die sie erhalten werden. Vermeiden Sie irreführende Formulierungen und stellen Sie sicher, dass Kunden verstehen, wofür sie sich anmelden.

3. SMS- und E-Mail-Marketing:

Nutzen Sie Ihre bestehende Marketingkanäle um die Zustimmung des Kunden zur WhatsApp-Kommunikation einzuholen. Senden Sie SMS- oder E-Mail-Kampagnen, in denen Sie Kunden zum Opt-in einladen, und stellen Sie einen Link zum Opt-in-Formular bereit. Stellen Sie sicher, dass Ihre Nachrichten ansprechend sind und hervorheben, wie wichtig es ist, über WhatsApp in Verbindung zu bleiben.

PROFI-TIPP: Locken Sie Kunden dazu, sich anzumelden, indem Sie exklusive Aktionen oder Rabatte anbieten, die nur über WhatsApp verfügbar sind. Heben Sie den Mehrwert hervor, den sie erhalten, und machen Sie deutlich, dass sie durch die Anmeldung Zugang zu Sonderangeboten erhalten.

4. Beschilderung und QR-Codes im Geschäft:

Zeigen Sie für stationäre Unternehmen Beschilderungen und QR-Codes an, um Kunden dazu zu ermutigen, sich für Ihre WhatsApp-Updates anzumelden. Platzieren Sie diese Materialien an Kassen oder sichtbaren Bereichen in Ihrem Geschäft. QR-Codes können von Kunden einfach gescannt werden, was den Opt-in-Prozess vereinfacht.

5. Kundenumfragen und Feedback:

Integrieren Sie eine Einwilligungsanfrage in Kundenumfragen oder Feedback-Formulare. Wenn Kunden ihr Feedback geben, fügen Sie eine Option hinzu, mit der sie sich für den Erhalt von Updates und relevanten Informationen über WhatsApp anmelden können.

6. Social-Media-Werbung:

Nutzen Sie Social-Media-Werbung, um Ihre WhatsApp Business-Nummer zu bewerben und Kunden zum Opt-in zu ermutigen. Erstellen Sie auffällige Anzeigen, die die Vorteile des Abonnierens Ihrer WhatsApp-Updates hervorheben.

PROFITIPP: Zeitlich begrenzte Opt-in-Angebote können ein Gefühl der Dringlichkeit erzeugen, indem sie zeitlich begrenzte Opt-in-Angebote anbieten. Beispielsweise erhalten Kunden, die sich innerhalb eines bestimmten Zeitraums anmelden, möglicherweise einen zusätzlichen Rabatt oder Bonus. Diese Strategie ermutigt interessierte Kunden zum schnellen Handeln.

7. Influencer-Kooperationen:

Wenn Ihre Marke mit Influencern oder Partnern zusammenarbeitet, nutzen Sie deren Reichweite, um Ihre WhatsApp Business-Nummer zu bewerben. Bitten Sie sie, ihre Follower dazu zu ermutigen, sich für exklusive Inhalte oder Updates zu entscheiden. Diese doppelte Technik stellt ein Opt-in sicher, wenn Sie eine Influencer-Anfrage haben oder ihr Publikum dabei unterstützen, eine Aktion durchzuführen.

Bild zeigt hello24.ai in den Top 7 Anwendungsfällen von WhatsApp Chatbot für OTT-Plattformen zur Steigerung des Geschäfts

Das ist eine Schlussfolgerung zum Einholen der Kundeneinwilligung (Opt-in).

Glückwunsch! Sie haben jetzt die sieben bahnbrechendsten Möglichkeiten zum Einholen der Kundeneinwilligung für Ihre WhatsApp Business-Nummer entdeckt und verwandeln Ihren Kommunikationsansatz in ein kundenorientiertes Kraftpaket. 🚀💬

Indem Sie der Transparenz Priorität einräumen, nahtlose Opt-in-Formulare verwenden und wertorientierte Anreize bieten, sind Sie auf dem besten Weg, sinnvolle Verbindungen zu Ihrem Publikum aufzubauen. 🌐💼🤝 Denken Sie daran, dass der Aufbau von Vertrauen durch ordnungsgemäße Einwilligung die Grundlage für langfristige Kundenbindung und -bindung ist. 🔐🌟

Mit der Kraft des Double-Opt-Ins, der Nutzung bestehender Marketingkanäle und der Nutzung von Werbeaktionen im Geschäft haben Sie das Geheimnis einer einwilligungsgesteuerten WhatsApp-Strategie gelüftet. 🎯📈💬

Wenn Sie sich mit diesen unschätzbaren Erkenntnissen und Best Practices auf den Weg machen, denken Sie daran, dass es bei der WhatsApp Business-Kommunikation um mehr als nur das Versenden von Nachrichten geht – es geht darum, eine authentische Verbindung herzustellen und Ihrem Publikum einen Mehrwert zu bieten. 🌟📱🤝

Jetzt sind Sie an der Reihe, diese Top-Strategien umzusetzen und ein WhatsApp-Erlebnis zu schaffen, das bei Ihren Kunden Anklang findet und Ihr Unternehmen von anderen abhebt. Also machen Sie weiter und revolutionieren Sie Ihren Ansatz für WhatsApp Business – es ist Zeit, dauerhafte Verbindungen zu schaffen und Ihr Unternehmen auf beispiellose Höhen zu treiben! 🚀

Vielen Dank, dass Sie diesen Blog gelesen haben!

Wir hoffen, dass Sie jetzt bereit sind, Ihre Kundenkommunikation auf ein neues Erfolgsniveau zu heben!

Entdecken Sie weiter, sind Sie innovativ und engagieren Sie sich – Ihre Kunden werden es Ihnen danken. 🎉🤩👏

Möchten Sie wissen, wie Sie ein Opt-in zur Einholung der Kundeneinwilligung implementieren können?

Über Hello24.ai

Hello24.ai ist eine Conversational Commerce-Plattform, die Unternehmen hilft, Kunden auf WhatsApp anzusprechen. Unsere Plattform ermöglicht es Ihnen 

  • Verdoppeln Sie Ihren Umsatz mit geführtem WhatsApp-Verkauf
  • Erhalten Sie den 10-fachen ROAS für Marketingausgaben
  • Automatisieren Sie Kundensupportanfragen

kürzliche Posts

Folgen Sie uns

Melden Sie sich für unseren Newsletter an